Dr. med. Simone von Streit Ärztin für klassische Homöopathie - Berlin Wilmersdorf

Gesundheitsberaterin für meine Patienten


Ich betrachte die Homöopathie nicht als Außenseitermethode. Vielmehr ist sie eine wunderbare Bereicherung der ärztlichen Behandlungsmöglichkeiten.

Die Voraussetzung für eine korrekte Anwendung ist die sorgfältige Beurteilung jedes einzelnen Krankheitsfalles.

Ärztliches Handeln heißt für mich nicht, engstirnig eine bestimmte Methode zu verfolgen, sondern die Vorteile der Schulmedizin und der Homöopathie zu nutzen. Praktisch bedeutet dies z. B., dass auch ein überwiegend homöopathisch arbeitender Arzt in ausgewählten Fällen ein Antibiotikum verordnen muss.

Zudem ist es, gerade in schweren Krankheitsfällen, nicht immer möglich, die verordneten schulmedizinischen Medikamente auch wenn oft vom Patienten gewünscht abzusetzen.

Wesentlich ist eine vorurteilsfreie Handhabung der therapeutischen Möglichkeiten unter Beachtung ihrer Grenzen.

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte

Mitglied des deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte

NEU:
Immer mehr Krankenkassen übernehmen nun die Kosten. Ob Ihre dazugehört, erfahren sie